Casus ubique valet! Semper tibi pendeat hamus! Quo minime credis gurgite, piscis erit!


Zufall herrscht überall! Wirf immer die Angel aus! Wo Du es am wenigsten glaubst, da schwimmt der Fisch!  (Ovid)

Der Köder, dem man ver-Trout - die Savage Gear Line Thru Trout

von Moritz Grabowski
Wenn es darum geht mit einem bestimmten Köder nachhaltig und mit Erfolg gute Fische, auch an schwierigen Gewässern, zu fangen vertrauen viele Angler einem Modell ganz besonders: Der Savage Gear Line Thru Trout. Unzählige Farben, unterschiedliches Sinkverhalten, Größen von 15cm bis 40cm: Die „Line-Thru“ ist vielseitig einsetzbar. In diesem Bait-Spezial verrät uns Moritz Grabowski was an diesem Köder so besonders ist und welche kleinen Anpassungen diesen noch fängiger machen.

mehr lesen

SPRING BREAK Vol.2 - PIKE FISHING @Archipelago MMXVII

Baitlog: La Gatzo - Victim Crank v2 - 20cm

Manufacturer: La Gatzo Custom Lures

Type: Victim Crank v2

Length: 20cm

Weight: 134 Gramm

 Colour: Whitefish

mehr lesen 0 Kommentare

Ja ist denn heut schon Weihnachten? MyFishingBox Unboxing der Probox #02/2017

MyFishingBox? Das ist eine Abo-Schachtel voll mit Ködern, die jeden Monat direkt nach Hause geliefert wird. Andreas Kapl lässt seit einiger Zeit die monatliche Ausgabe der MyFishingBox von Blogger zu Blogger gehen. Übernommen wurde der Staffelstab zuletzt von Tommy´s Fishing Blog. Diesen Monat ist also HECHTVERRÜCKT dran euch den aktuellen Boxinhalt einmal vorzustellen.

mehr lesen 0 Kommentare

Looking for some TREBLE - Auf der Suche nach dem perfekten Hechtdrilling

Den Kleinteilen einer Montage kommt die größte Bedeutung innerhalb des Drills zu. Während der Köder für den Biss sorgt, gewährleistet das richtige Setup der Kleinteile die sichere Landung. Neben Vorfach, Wirbeln und Schnur spielt der Drilling beim Hechtangeln eine entscheidende Rolle. Dieser Artikel soll die gängigen Hechtdrillinge und deren Eigenschaften beleuchten. Rostresistenz, Robustheit, Optik, Schärfe, Verletzungsrisiko und nicht zuletzt der Preis gehen in die Wertung ein.

mehr lesen 0 Kommentare

Saisonstart im Brackwasser auf Hecht

mehr lesen 0 Kommentare

Tyskländer in Sverige! Reise nach Schweden mit Småland Sportfiske

Wenn man an Hechtangeln und eine Auslandsreise denkt, dürfte vielen direkt Schweden in den Sinn kommen. Neben guten Fangchancen sollen Natur und Menschen einen besonderen Reiz ausüben. Wir waren im Frühjahr 2016 zu Besuch bei Småland Sportfiske und haben uns selbst überzeugt, ob sich die Reise in das nördliche Nachbarland lohnt. 

mehr lesen 0 Kommentare

Angeln am Kölpinsee: Zu Gast bei den Müritzfischern

Die mecklenburgische Seenplatte mit Müritz, Kölpinsee, Fleesensee und dem Plauer See ist deutschlandweit bekannt. sowohl die Einführung eines Entnahmefensters auf dem Kölpinsee, als auch das Fehlen einer Schonzeit für den Hecht scheinen einen Besuch ganzjährig lohnenswert zu machen. Wir wollten sehen, ob es Osterhechte zu fangen gibt.

mehr lesen 0 Kommentare

Entnahmefenster bei den Müritzfischern – Interview mit Sebastian Paetsch

Die Bedeutung des Angelns als Freizeitbeschäftigung findet in der Gesellschaft immer größere Beachtung. Durch zunehmende Popularität und immer bessere Fangmethoden rückt die Nachhaltigkeit bei der Bewirtschaftung eines Gewässers in den Vordergrund. Mit der Einführung eines Entnahmefensters für den Hecht gehen die Müritzfischer aus Mecklenburg Vorpommern 2015 neue Wege. Was es damit auf sich hat, lest Ihr im folgenden Interview mit dem Müritzfischer Sebastian Paetsch.

mehr lesen 0 Kommentare

Schlecht, schlechter, Bodden!

Nachdem bereits die letzte Tour Anfang Dezember mehr als schlecht verlief, wollten wir zum Jahreswechsel 2014/2015 noch einmal voll motiviert am rügener Bodden angreifen. Jedoch half alles Durchbeissen und Suchen nach den Hechten nichts. Etwas scheint verkehrt zu laufen an (einst?) "Europas bestem Hechtrevier".

mehr lesen 0 Kommentare

Winterfrust am Bodden - rien ne va plus

Winterangeln am Bodden
Winterangeln am Bodden

Die winterliche Boddenangelei genießt einen sehr guten Ruf. Entsprechend groß waren die Erwartungen fette Winterhechte mit großen Ködern aus dem Bodden zu ziehen, als wir am 07. Dezember auf die riesige Wasserfläche blickten. Letztlich hieß es aber rien ne va plus - nichts geht mehr. Warum wir uns geschlagen geben mussten lest ihr im folgenden Bericht.

mehr lesen 3 Kommentare

Hafensänger und Matrosen - kleines Hechtfieber-Treffen am Kubitzer Bodden

Der Herbst und insbesondere der Oktober zählen zur besten Zeit, um auf Hecht zu angeln. Jedem Hechtangler kribbeln die Finger und es werden noch schnell diverse Online-Bestellungen in Angelshops gemacht, wenn es auf das verlängerte Feiertags-Wochenende vom 3. Oktober zugeht. Ausgangshafen sollte dieses Jahr der kleine Ort Barhöft werden, der durch seine unmittelbare Nähe zu Rügen und den Bodden eine günstige Lage besitzt.

mehr lesen 0 Kommentare

Erfahrungsbericht / Gewässervorstellung: Angeln auf Hecht am Schweriner See

Die mecklenburgischen Großgewässer genießen einen guten Ruf bei Hechtanglern. Neben den Gewässern der Elde-Wasserstraße (Müritz, Kölpinsee, Fleesensee) spielt der Schweriner See oft - zu Unrecht -  nur eine Nebenrolle. In der Gewässervorstellung findet Ihr alle wesentlichen Dinge wieder, die für einen ersten Einblick in dieses große Gewässer hilfreich sein können.

mehr lesen 2 Kommentare

Mac Fishing "HI & DRY" DXL II Belly Boot

Trend Belly Boot

In den letzten Jahren sieht man immer mehr Angler mit ihren Belly Booten auf dem Wasser. Der Grund dafür ist, dass diese Art der Angelei ein hohes Maß an Flexibilität mit sich bringt. Nicht zuletzt hat es auch einen hohen Funfaktor fernab von jeglichem Störherd angelnd auf dem Wasser zu verbringen.

mehr lesen 0 Kommentare

Hands on: tailwalk ELAN WIDE POWER 71L

Bigbait Multirollen für Hecht

Schaut man sich auf dem Markt für Bigbait (Wurf-)Multirollen um, sah die Auswahl bisher eher bescheiden aus. Zumindest, wenn folgende Kriterien erfüllt bleiben sollten: Low-Profile, starke Bremse, mitlaufende Schnurführung, robust. Bisher stand an dieser Stelle nur ein Name: ABU GARCIA - REVO TORO. In den letzten Monaten haben sich aber diverse Hersteller an die Erfüllung der aufgeführten Kriterien gemacht. Hierzu zählt die tailwalk ELAN WIDE POWER 71L. Ob sie den Schweden von ABU die Bigbait-Krone nimmt, lest ihr hier!

mehr lesen 0 Kommentare

1. Maiwoche 2014 - Bodden

Wie bereits 2013 sollte das Ende der Schonzeit am Bodden verbracht werden. Durch den milden Winter malten wir uns gute Chancen aus. Von Schaprode aus wollten wir die verschiedenen Bodden auf Hecht beangeln. Die Erwartungen waren hoch, aber leichtes Angeln sollte es in den kommenden Tagen nicht werden.

mehr lesen 1 Kommentare

Silvester am Bodden - Neujahrshechte

Angeln an Silvester

Das erste Mal sollte Silvester angelnd überbrückt werden. Das Revier war schnell klar. Durch seinen Salzgehalt ist der Bodden relativ eissicher und der milde Winter 2013 tat sein Restliches. Eine 100%ige Sicherheit war zwar nicht gegeben, aber das Risiko nahmen wir in Kauf. Das geräumige Ferienhaus in Schaprode wurde somit für eine Woche über den Jahreswechsel das zu Hause für drei Paare. Für die Frauen stand Erholung; für die Männer angeln und Fisch im Vordergrund. Der Hafenort Schaprode eignet sich besonders gut als Ausgangsbasis. Zum Einen besteht eine große Auswahl an Ferienhäusern und zum Anderen lässt die zentrale Lage im Bodden alle Möglichkeiten offen die verschiedenen Boddenabschnitte zu beangeln. Nicht zuletzt die gastronomischen Möglichkeiten der ortsansässigen Restaurants ließen die Wahl auf Schaprode fallen :-)

mehr lesen 1 Kommentare

Hechtangeln an der Silkeborger Seenplatte

Mit vier Mann sollte es in den Urlaub zum Hechtangeln gehen. Allerdings gestaltete sich die Terminfindung gar nicht so einfach: Semesterferien, Schulferien und Wetter sollten Berücksichtigung finden. Nach langer Planung stand fest, dass es Ende August an die Silkeborger Seenplatte zu Lakefishing Denmark gehen sollte

mehr lesen 0 Kommentare

Bodden eiskalt - Februar 2013

Blick auf den Bodden im Februar

Das erste Mal im Winter auf Hecht

Zwar liest man immer wieder, dass auch das Wurfangeln im Winter sehr erfolgreich auf Hechtt sein kann. Aber eigene Erfahrungen haben wir bis zum Februar 2013 damit noch nicht gemacht. Nachdem aber im Oktober der erste ge-guidete Bodden-Meter fiel, war die Zuversicht groß, selber erfolgreich zuschlagen zu können. Das Boot konnte unkompliziert beim Team Bodden Angeln gemietet werden. Matthias, der gerade seinen SBF See erworben hatte, ließ sich von Robert Balkow einweisen während im Hintergrund der Schnee rieselte. Insgesamt herrschte bereits am Frühen Morgen reger Betrieb am Steg, der direkt neben der Wittower Fähre gelegen war; dem einzigen Ort, der lange eisfrei bleibt, da die Fähre regelmäßig für bewegtes Wasser sorgt.

mehr lesen 1 Kommentare